Bei uns geht die Post ab

Wir hatten in der Klasse 4b die Idee, einen Briefkasten zu basteln, um uns in der Klasse Briefe zu schreiben. Das hat uns viel Freude gemacht. Jeden Morgen gab es Postboten, die die Briefe gestempelt und verteilt haben.

Dann fragten einige Kinder, ob sie auch Briefe an Kinder aus anderen Klassen schreiben könnten. So entstand die Idee einen Kinderbriefkasten für die ganze Schule zu machen.

Der neue Briefkasten ist unten im Foyer angebracht. Er wird täglich um 8.00 Uhr geleert. Der Job der Postboten ist sehr beliebt. Die Postboten haben Mappen mit Fächern, wo die Briefe einsortiert werden, um sie dann in die einzelnen Klassenbriefkästen zu verteilen.

Viele Kinder schreiben nun sehr gerne Briefe. Am Anfang war der Briefkasten jeden Tag voll bis zum Deckel.

Uns macht der Postdienst Spaß und wir freuen uns, dass so viele Kinder ihn nutzen und Freude daran haben.